FAQ

Fra­gen und Antworten

Suchst Du nach Antworten seit dem Tod eines geliebten Menschen?

Du suchst nach Ant­wor­ten auf Fra­gen, die Dich seit dem Tod eines gelieb­ten Men­schen beschäf­ti­gen? Fra­gen, die Dein Leben und Dei­ne Trau­er betref­fen? Du ver­stehst Dich nicht mehr und suchst nach Ant­wor­ten, was mit Dir ist? Du träumst Din­ge, die Du nicht verstehst?

Kurz: Du suchst nach einer qua­li­fi­zier­ten Bera­tung, einer Bera­tung, die geis­ti­ge Ebe­nen mit­ein­be­zieht und Ant­wor­ten und Bewei­se für ein Wei­ter­le­ben nach dem Tod lie­fert. Es geht um Dich und Dein Leben, es geht dar­um, dass Du wie­der ler­nen darfst zu füh­len und zu spü­ren, um in Dir Halt und Sta­bi­li­tät zu fin­den. Du stehst im Fokus, um einen Blick auf einen mög­li­chen Neu­an­fang zu werfen.

Was ist eine 1:1 Beratung?

1:1 bedeu­tet, dass Du und ich an Dei­nen The­men arbei­ten, ganz per­sön­lich, ver­trau­lich und individuell.

Ich bie­te eine zu 100% auf Dich abge­stimm­te Beglei­tung /Beratung inkl. einer auf Dich abge­stimm­ten Medi­ta­ti­on in einem 1:1 Coa­ching an; dabei ver­bin­de ich mich ganz gezielt mit der geis­ti­gen Welt, und neh­me eine per­sön­li­che Bot­schaft für Dich auf. Ich bin begeis­tert von die­ser Arbeit, da sie immer wie­der aufs Neue ganz berüh­rend und ver­bin­dend ist, ver­bin­dend mit Dei­nen lie­ben Ver­stor­be­nen, die auf die­se Art und Wei­se Ihre Lie­be über­mit­teln können.

Die 1:1 Begeg­nun­gen wer­den per Zoom abge­hal­ten. Dau­er ca. 120 Minu­ten. Zoom ist kos­ten­los zu nutzbar.

Wie läuft eine 1:1 Beratung / ein Mentoring ab?

Ich ver­traue heu­te der Intui­ti­on mei­nes Her­zens, arbei­te mit der geis­ti­gen Welt, indem ich Bot­schaf­ten emp­fan­ge und wei­ter­ge­be, um mei­ne Kli­en­ten /Dich ganz indi­vi­du­ell zu unter­stüt­zen. Die­se Art der Arbeit ist ein­zig­ar­tig, da ich zum einen Dei­ne Trau­er im Blick­feld habe, und zum ande­ren ganz gezielt mit Dir an Dei­nem eige­nen Wert arbei­te, um dar­aus für Dein Leben wie­der Visio­nen und Wün­sche zu kre­ieren, zu benen­nen, um Dir selbst zu erlau­ben, zu leben.

Im Wesent­li­chen besteht ein 1:1 Coa­ching bei mir aus 3 Phasen:

1) Ein­füh­ren­de Bespre­chung, was Du gera­de brauchst, was ansteht und wel­che Fra­gen Dich beschäf­ti­gen.
2) Ich neh­me live eine auf Dich und Dei­ne Fra­gen abge­stimm­te Medi­ta­ti­on auf, die geführt wird durch geis­ti­ge Ebe­nen; oft erhal­te ich hier auch Impul­se und Bewei­se von Ver­stor­be­nen. Die Auf­nah­me bekommst Du digi­tal zuge­sen­det.
3) Abschluss, Refle­xi­on und Aus­blick, wie geht es nun wei­ter, was steht als Nächs­tes an?

Ich dan­ke Dir für Dein Vertrauen!

Was ist mit einem kostenlosen Erstgespräch gemeint?
Eine ers­te Begeg­nung fin­det kos­ten­frei und unver­bind­lich statt. Bei die­sem Ter­min schau­en wir, ob unse­re Vor­stel­lun­gen zusam­men­pas­sen und ich für Dich die rich­ti­ge Beglei­tung bin.
Kann ich die Beratung ortsunabhängig wahrnehmen?

Eine Beglei­tung, ein Men­to­ring durch und mit mir kann jeder­zeit und über­all statt­fin­den. Die Arbeit fin­det also kom­plett online statt, damit sind sie orts­un­ab­hän­gig und Du kannst Dich ganz bequem von Dei­nem Zuhau­se einwählen.

Wie funktioniert eine so persönliche Arbeit online?

Bei unse­rem kos­ten­frei­en Vor­ab­ge­spräch darfst und kannst Du Dich unver­bind­lich über die Wir­kung der Online­ar­beit über­zeu­gen. Nach mei­ner eige­nen Erfah­rung ist die­se Arbeit meist noch inten­si­ver als ein Besuch in einer Pra­xis, da ich Dich in Dei­nem geschüt­zen Raum, Dei­nem Zuhau­se abho­len kann. 

Was umfasst ein Trauermentoring?

Mei­ne Beglei­tung bie­tet Raum für eige­ne Fra­gen, Bedürf­nis­se und Aus­tausch, um nach und nach und Schritt für Schritt wie­der zu Dir und zurück in Dein Leben zu fin­den. Dar­über hin­aus arbei­te ich mit indi­vi­du­ell auf Dich abge­stimm­ten Medi­ta­tio­nen und Hyp­no­sen, die Du digi­tal zur Ver­fü­gung gestellt bekommst und so zu jeder Zeit hören kannst.

Eine Beglei­tung durch und mit dem All­tag liegt mir beson­ders am Her­zen, da ich weiß, wie schwer so ein Tag wer­den kann. Nach und nach erhältst Du von mir immer mehr „Werk­zeug“, um Dich bes­ser zu ver­ste­hen, Dei­ne Trau­er und so nach und nach einen Weg zu sehen, der wie­der ins Leben führt.

Für die­se Art Beglei­tung bie­te ich Inten­siv­pro­gram­me an. Das Kon­tin­gent die­ser Plät­ze ist begrenzt, da ich nur eine gewis­se Per­so­nen­zahl betreu­en kann. Mehr dazu im Abschnit­te “Pake­te” (sie­he unten).

Welche Möglichkeiten der Begleitung gibt es?

Neben dem klas­si­schen 1:1 Men­to­ring, bie­te ich sehr inten­si­ve und fast täg­li­che Beglei­tun­gen an, um Dir wie­der Sicher­heit, Kon­stanz und einen kla­ren Weg aus der Trau­er her­aus zu zei­gen. Dazu gehört eine media­le tages­ab­hän­gi­ge Abfra­ge der für Dich anste­hen­den Ener­gien (ver­gleich­bar mit einer astro­lo­gi­schen Abfra­ge, was steht heu­te für Dich an, wel­che The­men kön­nen gut bear­bei­tet wer­den, wofür bist Du offen?); dazu gehö­ren auch klei­ne auf Dich abge­stimm­te Auf­ga­ben, die Dich unter­stüt­zen, Dich und Dei­ne The­men bes­ser ken­nen zu ler­nen; Not­fall­ter­mi­ne mit der Mög­licheit Fra­gen zu stel­len und Fern­hei­lun­gen, um Dich ener­ge­tisch zu ver­sor­gen. Fern­hei­lun­gen sind sehr hilf­reich, wenn es Dir beson­ders schlecht geht und Du eine Ener­gie­auf­la­dung brauchst:

Stel­le Dir hier­für einen Akku vor, der kom­plett leer­ge­lau­fen ist und zum Neu­start eine Ladung von außen braucht. Die Erfol­ge und Rück­mel­dun­gen zu mei­nen Fern­hei­lun­gen sind wirk­lich enorm, da mei­ne Kli­en­ten immer wie­der schil­dern, dass sie gera­de in Pha­sen schwe­rer Trau­er­wel­len durch eine Fern­hei­lung wie­der Ruhe und Stär­kung emp­fan­gen haben und sogar eine Lin­de­rung von kör­per­li­chen Sym­pto­men, wie z.B. star­ken Kopf­schmer­zen erfuhren.

Kosten

Gibt es eine Möglichkeit, dass wir uns unverbindlich kennenlernen?

Ja, ich bie­te einen kos­ten­frei­en ca. 15-minü­ti­gen Trau­er­talk an, in dem wir bei­de schau­en, was ich für Dich tuen kann, und wie eine Zusam­men­ar­beit ganz kon­kret aus­se­hen könn­te. Die­ser  kos­ten­freie Ter­min ist direkt über die­sen Link buch­bar. Ich freue mich auf Dich.

Gibt es ein Kennenlernangebot?

Aus mei­ner Erfah­rung her­aus weiß ich, dass eine inten­si­ve Trau­er­be­glei­tung wirk­lich Zeit und Raum braucht, des­halb bie­te ich auf Dich per­sön­lich zuge­schnit­te­ne Gesamt­pa­ke­te an, die Dich indi­vi­du­ell unterstützen.

Um mei­ne Arbeit und mich bes­ser ken­nen zu ler­nen, habe ich ein Pro­be­an­ge­bot  zusam­men­ge­stellt. Die­ses Ken­nen­lern­an­ge­bot dau­ert 14 Tage.

Gibt es Beratungspakete?

Lang­fris­tig macht es Sinn und bestä­tigt sich in der Pra­xis, dass das Mentoring/ die Beglei­tung über einen Zeit­raum von min­des­tens 3 Mona­ten stattfindet.

Mei­ne Kapa­zi­tä­ten für die­se Art der Betreu­ung sind begrenzt und brau­chen ein we Du kannst Dich ger­ne auf die War­te­lis­te set­zen lassen.

Wieviel kostet eine 1:1 Beratung?

Eine media­le Trau­er­be­ra­tung kos­tet 270,00€ brut­to; sie dau­ert ca. 120 Minu­ten. Bei die­ser Art Bera­tung arbei­te ich mit den geis­ti­gen Ebe­nen. Ich bie­te hier die Mög­lich­keit kon­kre­te Fra­gen zu stel­len, die Dir eine Per­spek­ti­ve zei­gen kön­nen, wie Dein Leben wei­ter­geht, und was Du aktiv dazu bei­tra­gen kannst. Außer­dem erhältst Du am Ende eine mit Musik unterl­mal­te digi­ta­le Auf­nah­me, in der ich alle Bot­schaf­ten noch ein­mal fest­hal­te, und die Du immer und immer wie­der hören kannst.

Nur in der Dunkelheit können wir die Schönheit des Lichtes erkennen und bewusst auf das Licht zuschreiten.

San­dra Stelzner-Mürköster